Warning: Use of undefined constant sa_comments - assumed 'sa_comments' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/320749_86152/rotetaschen/wp-content/plugins/recent-comments-with-avatars/comments.php on line 244
Wenn ich eine Königin mit schwarzen Zahlen wäre… - Rote Taschen
Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/320749_86152/rotetaschen/wp-includes/post-template.php on line 284

Wenn ich eine Königin mit schwarzen Zahlen wäre…

Wunschlistewürde ich im Sessel sitzen und die Welt verändern.

In meiner roten Tasche wären schwarze Scheine, unzählige Goldstücke und alle Kraft der Welt. Gigantische Ketten, Kreditkarten, Parfum, nein Häuser, Villen und die gesamte Schatzwelt von Büchern, Kunst und fernen Reisen. Die Reichtümer der Welt würde ich an alle verteilen, zuerst die Kinder versorgen, damit die Welt von morgen lebenswerter wird. Die schlechte Luft würde ich in eine saubere verwandeln. Den Kriegern würde ich die Waffen abnehmen und ihnen rote Herzen schenken. Den Finanzmärkten würde ich zeigen, dass sie stärker profitieren, wenn sie ihre Gewinne in die roten Taschen packen. Ich würde Projekte finanzieren, wodurch alle Frauen dieser Welt sich versorgen können und kein Kind mehr hungern muss.

Wenn ich eine Königin wäre dann wäre meine rote Tasche voll bepackt mit mindestens sieben Weltwundern. Keine schwere Last mehr, die die Schultern erschüttern. Alles wäre leicht.

Wenn ich nur eine Königin wäre mit vielen schwarzen Scheinen…



Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/320749_86152/rotetaschen/wp-content/themes/yaml-green/comments.php on line 32

1 Kommentar

  1. 1. Sabine K

    Kommentar vom 20. Juli 2008 um 12:40

    Liebe Sandra,

    wie wundervoll – bitte glaube an dich, denn du bist ein Teil des Gesamten und so einen Geist braucht die Welt – in Rudolf Steiner heißt es im Friedenstanz:

    Der Friedenstanz:

    Es keimen der Seele Wünsche,
    Es wachsen des Willens Taten,
    Es reifen des Lebens Früchte.

    Ich fühle mein Schicksal,
    mein Schicksal findet mich.

    Ich fühle meinen Stern,
    mein Stern findet mich.

    Ich fühle meine Ziele,
    meine Ziele finden mich.

    Meine Seele und die Welt sind Eines nur.

    Das Leben, es wird heller um mich,
    Das Leben, es wird schwerer für mich,
    Das Leben, es wird reicher in mir.

    Strebe nach Frieden,
    Lebe in Frieden,
    Liebe den Frieden.

    Ich wünsche uns Königinnen die Kraft die Welt zu verändern!

    Hoheitlich Ihre Kornqueen

Einen Kommentar schreiben