Warning: Use of undefined constant sa_comments - assumed 'sa_comments' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/320749_86152/rotetaschen/wp-content/plugins/recent-comments-with-avatars/comments.php on line 244
Rote Taschen - Rote Taschen
Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/320749_86152/rotetaschen/wp-includes/post-template.php on line 284

Rote Taschen

rote TascheSie ist meine Lieblingstasche und passt natürlich prima zum heutigen EPD (Equal Pay Day). Es dürfte mir daher nicht schwer fallen, eine rote Tasche dabei zu haben ;-). Und vielleicht erreicht der EPD ja so viel Aufmerksamkeit, dass endlich mal gerechtere Entlohnungsmodelle diskutiert werden – Gesprächspartnerinnen gäbe es reichlich.

Ich wäre jedenfalls froh, wenn meine rote Tasche genügend Penunse enthielte, um meinen Lebensunterhalt als Einzelunternehmerin bequem bestreiten zu können. Die nächsten Honorarverhandlungen können kommen. Mein Selbstbewußtsein ist gestärkt, denn ich stehe nicht allein.



Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/320749_86152/rotetaschen/wp-content/themes/yaml-green/comments.php on line 32

4 Kommentare

  1. 1. MacMoni

    Kommentar vom 18. April 2008 um 13:20

    Hallo Freundinnnen,

    ich habe auch eine rote Tasche. Allerdings eine ***Werbung gelöscht*** Laptoptasche von ***Werbung gelöscht***, da packe ich schön mein MacBook ein. Bilder gibt es unter:

    ***Werbung gelöscht***

    Grüße Euere Moni

    (Anmerkung der Admine: Merkwürdige Ansprache, Werbung und am Thema vorbei, manche versuchen es doch echt überall …)

  2. 2. Grafikdesigner

    Kommentar vom 4. Mai 2008 um 17:53

    Also wenn schon so viel Werbung in einem Beitrag ist würde ich den Beitrag als Spam markieren also gleich löschen und nicht alles markieren!

  3. 3. Martina Preuss

    Kommentar vom 5. Mai 2008 um 18:03

    Wenn ich das „nur“ lösche, weiss ja keine/r, dass Kommentare hier vor der Veröffentlichung aufmerksam gelesen werden. 😉
    Jede/r hat halt so seine eigene Vorgehensweise, was werbende Kommentare betrifft.

  4. 4. Kornqueen

    Kommentar vom 20. Juli 2008 um 12:45

    Liebe Sandra,

    wie wundervoll – bitte glaube an dich, denn du bist ein Teil des Gesamten und so einen Geist braucht die Welt – in Rudolf Steiner heißt es im Friedenstanz:

    Der Friedenstanz:

    Es keimen der Seele Wünsche,
    Es wachsen des Willens Taten,
    Es reifen des Lebens Früchte.

    Ich fühle mein Schicksal,
    mein Schicksal findet mich.

    Ich fühle meinen Stern,
    mein Stern findet mich.

    Ich fühle meine Ziele,
    meine Ziele finden mich.

    Meine Seele und die Welt sind Eines nur.

    Das Leben, es wird heller um mich,
    Das Leben, es wird schwerer für mich,
    Das Leben, es wird reicher in mir.

    Strebe nach Frieden,
    Lebe in Frieden,
    Liebe den Frieden.

    Ich wünsche uns Königinnen die Kraft die Welt zu verändern!

    Hoheitlich Ihre Kornqueen

Einen Kommentar schreiben