Warning: Use of undefined constant sa_comments - assumed 'sa_comments' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/320749_86152/rotetaschen/wp-content/plugins/recent-comments-with-avatars/comments.php on line 244
Rote Taschen » Kategorie: Die Tasche

Archiv für die Kategorie ‘Die Tasche’

Rückblick auf den 23.3.2012

Der Equal Pay Day ist gerade vorbei und mit ihm die Feier für das schwer erarbeitete Einkommen in 2011, das verspätete Sylvester berufstätiger Frauen. In Berlin fand der Equal Pay Day vor dem Brandenburger Tor statt. Eine dichte Menschenansammlung, von Jahr zu Jahr ein Stück größer werdend. Verbände, Parteien und zahllose Redebeiträge mit Auswertungen neuster […]


Zahltag!

Heute ist es so weit: Rote Tasche geschnappt und auf die Straße gegangen! Um 12.23 Uhr finden in zahlreichen Städten vor den Rathäusern Flashmobs statt. Außerdem gibt es in ganz Deutschland Veranstaltungen – von der Ausstellung über den Infostand bis hin zu Podiumsdiskussionen. Eine nicht ganz vollständige Übersicht bietet unsere Seite Veranstaltungen, für eine aktuelle […]


im roten Rathaus

Die Preisverleihung im roten Rathaus fand in kleiner geselliger Runde statt. Die Ansprache von Herrn Senator Wolf (s. Bild) wies auf die Entwicklungsrückstände im Bereich Frauenpolitik Deutschlands im internationalen Vergleich hin. In punkto Frauen in Führungspositionen und Entgeltgleicheit sei Deutschland ganz hinten aufgestellt. Noch tragen Frauen das Risiko der Elternschaft, was eine Nichtgleichstellung impliziert trotz […]


ein künstlerischer Beitrag zum 15. April

Die folgende Seite wurde mit dem Alternativen Medienpreis ausgezeichnet. Die Bilder sind persönliche Kommentare zu den Tageserlebnissen und Nachrichten. Am 18. April gibt es den visuellen Kommentar zum 15. April: http://www.minisprech.de/?paged=14


Rote Taschen

Sie ist meine Lieblingstasche und passt natürlich prima zum heutigen EPD (Equal Pay Day). Es dürfte mir daher nicht schwer fallen, eine rote Tasche dabei zu haben ;-). Und vielleicht erreicht der EPD ja so viel Aufmerksamkeit, dass endlich mal gerechtere Entlohnungsmodelle diskutiert werden – Gesprächspartnerinnen gäbe es reichlich. Ich wäre jedenfalls froh, wenn meine […]