Archiv für März 2008

Dazu gehört auch: Nicht in die Tasche zu lügen…

„Die rote Tasche“ finde ich eine prima Aktion – und rege an, nicht nur akademisch zu diskutieren, sondern die Taschen tatsächlich mal umzudrehen und auszuleeren. Was fällt raus? Bei mir: Pflaster, Sicherheitsnadeln, Streichhölzer, Reservekugelschreiber, Klebezettel, haufenweise ToDo-Listen und Einkaufszetttel, einiges an Staub, weniges an losen Scheinen. Einiges, was ich mit mir trage, weil es ja […]


Gehaltskluft und wirtschaftliche Entwicklung

„Entgeltgleichheit ist nicht nur eine Frage der Gerechtigkeit. Die Gehaltskluft behindert auch die wirtschaftliche Entwicklung in Deutschland. Deswegen hat der BPW Germany die Einführung des Equal Pay Day initiiert.“ Statement von Dr. Bettina Schleicher, Präsidentin BPW Germany e.V.


Zahlen, Statistik und ihre Interpretation

Steigt man tiefer in die Diskussion um Unterschiede in der Bezahlung von Frauen und Männern ein, dann zeigt sich, dass unterschiedliche Untersuchungen zu verschiedenen Ergebnissen und Zahlen kommen. Wird das Thema nicht einfach verzerrt dargestellt, wir leben doch in einer Gesellschaft, in der der Gleichheitsgrundsatz im Grundgesetz verankert ist? Unabhängig von Zahlen, Fakt ist, dass […]


Lohngerechtigkeit und rote Taschen

Am 15. April 2008 ist Equal Pay Day – denn immer noch verdienen Frauen – bei gleicher oder gleichwertiger Tätigkeit – weniger als Männer. Das Lohngefälle in Deutschland beträgt durchschnittlich 22 Prozent, bei Frauen in Führungspositionen sind es sogar 33 Prozent. In Deutschland ist das Vorhandensein einer derartigen Lohndiskriminierung nicht ausreichend bewusst. Das soll sich […]